Kommentare 0

Lego Star Wars Todesstern – Gebaut!

Für das Kind im Manne und den Jedi im Menschen… für die muss man sich hin und wieder etwas gönnen. In meinem Falle war es der Lego Star Wars Todesstern. Und das nach langem warten, sparen und einer entsprechend langer Vorfreude

Das Teil besteht aus einer beachtlichen Anzahl von 3803 Teile und 25 Figuren. Das musste zuerst mal ausgebreitet und sortiert werden:

Mal sortiert, wurde fleissig von unten nach oben aufgebaut, Stockwerk für Stockwerk, einen Raum & Szene nach der anderen. Die kleinste Sache war das Zusammenstecken der grossen Flächen, diese waren immer etwas ähnlich und bestanden aus den grössten Teilen. Mehr Zeit benötigten die ganzen Kleinigkeiten, der Mini-Kran oder der TIE-X1 Turbojäger.

Knapp 30 Stunden später war er endlich fertig, der Lego Todesstern (hier kaufen) in seiner vollen Pracht:

Da das Reisen-Lego einiges an Interaktivität zu bieten hat, gibt es das finale Resultat hier nun noch im Video gezeigt:

Im Video hört ihr übrigens den Star Wars Canteen Remix von Cayn.

Wer sich nun auch einen Lego Star Wars Todesstern zu tun will, kann ihn direkt hier kaufen! Wer lieber die gute Seite der Macht im Wohnzimmer herum düsen haben will, wie wäre es mit dem Millennium Falcon? Ich kann auf jeden Fall versichern, dass es riesig Spass macht, so ein Ungetüm zu bauen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Schreibe eine Antwort